Forstwirtschaft “Drina” Srebrenica

Home / Forstwirtschaft / Forstwirtschaft “Drina” Srebrenica
Name des Unternehmens: JP “Šume Republike Srpske” a.d. Banja Luka, Forstwirtschaft “Drina” Srebrenicath>
Gründungsjahr: 1996.
Eigentum: Staatliches, öffentliches Unternehmen.
Tätigkeit: Exploatation, Schutz und Waldzucht,Baumschuleproduktion und Jagd.
Interesse für Partnerschaft: Interessiert für Mitarbeit wie im Bereich der Forstwirtschaft sowie auch im Bereich des Unmweltschutzes und Tourismus.
Kontaktdaten:
– Direktor: Ratko Majstorović
– Vlasnik: Slavko Šarac i Savo Šarac.
– Adresa: Crni Guber 1, 75430 Srebrenica, BiH
– Tel./fax: +387 (0)56 440 012, 440 778;
– E-mail: drina@sumers.org
– Web: www.sumers.org

Insgesamte Wald-und Waldbodenfläche dieses Unternehmens beträgt: 39589 ha,wovon sind:

Wirtschaftliche Hochwälder 22.777 ha
57%

Hoch degradierte Wälder 2.488 ha
6,2%

Waldkultur, 2.920 ha
7,3%

Sprößlingswälder 5.113 ha
13%

Übriger Teil besteht aus Gesträuche, baumlosen Gebiergsland, Wälder, die für die Wirtschaft und für Usurpation nicht geeignet sind..
16,50%

Sg Drina SrebrenicaDie Holzreservee ist etwa 7.600.000 m3, jährlicher Waldzuwachs beträgt 6-8 m3/ha, der Waldkulture etwa 11 m3/ha.

Die Grundprodukte sind: Forst-Holzassortiment bzw. Klotzen der Laub-und Nadelbäume und Zeluloseholz. Diese Produkte sind Eingangskomponente den Unternehmen für die primäre Holzbearbeitung.Jährlich wird etwa 76.500 m3 der insgesamten Masse in den Hohenwäldern mit der natürlichen Erneuerung, 1.000 m3 der insgesamten Masse in der degradierten Hochwäldern, 2.000 m3 der insgesamten Masse der Waldpflanzen und 1.250 m3 der insgesamten Masse der Sprößlingwälder geschnitten was insgesamt 80750 m3 der gesamten Masse beträgt.

Forstwirtschaft beschäftigt 109 Arbeiter Forstwirtschaft besitzt FSC–Zertifikat.

Die Forstwirtschaft ist Hauptlieferant der Rohstoffe für die Holzbearbeiter von Srebrenica und Bratunac. Durch den zehnjährigen Produktionsplan wird die Produktion von etwa 750.000 m3 Laubbäume und 74.000 m3 der Nadelbäume vorgesehen.

Sg Drina SrebrenicaDerzeit wird ein Projekt über die Entwicklung des Tourismus auf dem Gebiet der Gemeinde Srebrenica durch die Fortgang des Jagds im Jagdsbezirk „Sušica“ geplant, welcher die Fläche von 9.095 ha einnimmt mit Meereshöhe von 291 bis 1.525 m. Wildtiere in diesem Jagdbezirk sind: Wolf, Bär, Wildschwein, Fuchs, Hase, Reh und andere. Im Jagdrevier ist Safari-Fotografieren und Foto-Jagd ermöglicht. Die Unterkunfstkapazitäten der Eko-Häuser–acht Betten. Es ist auch die Entwicklung der Fischerei geplant, da der Fluß Drina und Perucac-See an Fischen reich sind.